www.samariterdienst.gemeindegottes.de

 


 

 

    Hilfswerk                                                                   

SamariterDienst e.V.

 

 -Christlicher Hilfsdienst -

 

 

Sie können uns ganzjährig unterstützen :

 

 

- mit Geldspenden für Straßenkinderprojekte (z.B. Bulgarien)

   oder  für Beteiligung an Transportkosten von Hilfsgütern

- mit Patenschaften für Waisenkinder in der Ukraine

 

Ihre Spenden gehen direkt zu:

- Hilfsbedürftigen Menschen, Kindergärten, Waisen-, Behinderten- und Altersheime in Osteuropa

- zur Unterstützung von Selbsthilfeprojekten

 

 

Annahmestelle in Lampertheim-Neuschloß:

 

                        Familie Kurt Wudtke, Wacholderweg 13, Tel.  06206-52221

 

Wir danken Ihnen schon im voraus für Ihre Mithilfe !!!

 

 

Im vergangenen Jahr wurden wir bei unseren vielseitigen Projekten besonders stark herausgefordert. Wir sind daher dankbar für alles, was Gott uns anvertraut hat: Wir danken unseren Spendern für alle Geld- und Sachspenden, die es uns ermöglichten Unterstützung dahin zu bringen, wo sie am meisten benötigt wurde um so den Bedürftigen in Osteuropa konkret zu helfen. Den einheimischen Mitarbeitern vor Ort möchten wir danken für die treue Weiterleitung der von uns verschickten Gütern. So war die korrekte Übergabe an die Hilfsbedürftigen unserer Waisenheime in der Ukraine, Krankenhäuser, Kindergärten, Rehabilitationszentren und arme Familien gesichert. Wir konnten so mit Ihrer Hilfe vielen Straßenkindern, Verzweifelten, Kranken, Senioren und kinderreichen Familien eine neue Perspektive für ihr Leben geben. Wir danken allen ehrenamtlichen Helfern in den gut organisierten Sammelstellen und allen, die die Hilfsgüter von dort abholten, sortierten und für die Weiterleitung vorbereiteten. 38 große Lastzüge verließen im Jahr 2009 vollbeladen unsere Lager in Herrenberg und Andernach in Richtung Osteuropa. Ein Container wurde auf dem Seeweg nach Ghana verschickt. Besonders dankbar sind wir für alle Freiwilligen, die manchmal bis spät in die Nacht hinein die LKWs beladen. Wir durften über 11.000 Päckchen zum Weihnachtsfest an Kinder in bedürftigen Familien und Waisenheimen weitergeben. Wir danken für die vielen liebevoll gepackten Weihnachtsgeschenke und für Ihre Unterstützung und Geldspenden für diese Transporte. Besonders dankbar sind wir für die Spenden zur Unterstützung der Straßenkinder, die durch die Konzerte des polnischen Chores „ZMilosci“ gesammelt werden konnten. Durch neue Möglichkeiten haben wir bereits Unterstützung nach Mazedonien gesandt und wollen uns dort sowie auch in Weißrussland und in der Ukraine in Zukunft noch stärker als bisher engagieren.
Das Hilfswerk SamariterDienst sieht sich durch die wachsende Not in Osteuropa besonders herausgefordert, die notwendige Hilfe auch im neuen Jahr zur richtigen Zeit dahin zu bringen, wo die Not am größten ist. Auch in Haiti haben wir nach dem schweren Erdbeben begonnen uns über unsere Partnerorganisation in den Vereinigten Staaten an der Hilfe zu beteiligen.
Wir wünschen allen Freunden Gottes reichen Segen in diesem Neuen Jahr


Es grüßen Euch herzlich


Thomas Strenkert und Walter Beutel

.

 

 

 

 

 


   

powered by Beepworld